Spielordnung

  1. Allgemeine Spielberechtigung
  2. Jedes Mitglied ist - soweit es seine Verpflichtung gegenüber dem TAV erfüllt hat - nach Maßgabe der folgenden Regelungen spielberechtigt. Vorstandsmitglieder und Platzwart sind berechtigt, die Mitgliedschaft zu überprüfen.
  3. Spielzeit
  4. Die Spielzeit beträgt (nur wenn alle Plätze belegt sind) für Einzelspiele 60 Minuten, für Doppelspiele 120 Minuten, inkl. Platzpflege. Die Spielzeit beginnt immer zur vollen Stunde.
  5. Platzbelegung
  6. Zu Saisonbeginn sind Platzbelegungswünsche von Mannschaften und Spielgemeinschaften (Gruppen von mind. 5 Spieler/innen) möglich, über die der Vorstand entscheidet.
    a.) Platzreservierungen sind nicht möglich 
    b.) Wenn alle Plätze belegt sind gilt:
    c.) Zur vollen Stunde muss gewechselt werden - oder Punkt d
    d.) Zunächst kann ein Doppel angeboten werden - dies geht vor
    e.) Einzel nach der 1. vollen Stunde wechseln
    f.) Doppel nach der 2. vollen Stunde wechseln
    g.) Medenspiele haben immer Vorrang, danach Hobbyrunden
    h.) Das gleiche gilt für Trainingszeiten mit Trainer
    i.) Diese Regeln gelten an allen Tagen für alle freigegebenen Plätze
    j.) Bitte immer den Aushang beachten
    k.) Der Vorstand behält sich Sonderregelungen vor 

  7. Trainer, Trainingszeiten
  8. Die Stunden, welche vom Trainer für Einzel- und Mannschaftstrainingsstunden benötigt werden und belegt sind, werden im Platzbelegungsplan gekennzeichnet.
  9. Platzwart
    Den Anweisungen des Platzwartes sind Folge zu leisten. Er ist berechtigt, die Plätze für den Spielbetrieb zu sperren.
  10. Gastspieler
    Gastspieler sind gern gesehen auf unserer Anlage. Eine Gastkarte kostet pro Stunde 5,00€. Diese ist erhältlich bei der Firma Braunwarth Tel. 06071/31502, Babenhäuserstraße 8, Elke Höf-Müller, Feldstraße 32, Tel.: 06071/36765 oder bei unserem Abteilungsleiter Wolfgang Reinhold, Wilhelm-Leuschner-Straße 1, Tel. 06071/37307, abc-reisen@t-online.de
    Ein Nichtmitglied ist berechtigt maximal 5 mal mit einem Vereinsmitglied auf unserer Anlage mit Gastkarte zu spielen. Gastspieler dürfen nicht an Meden- oder Hobbyrunde teilnehmen.
  11. Kleidung, Schuhe
  12. Das Spielen ist nur in ordentlicher Tenniskleidung und Schuhen mit einem für Granulat zulässigen Schuhprofil gestattet.
  13. Disziplinarstrafen
  14. Die Überwachung dieser Platz- und Spielordnung obliegt dem Vorstand, dem Trainerteam und dem Platzwart.